Ertrag - Rendite - Kapital

Kapital und Rendite

Umweltengagement kann sehr einfach und dennoch sehr wirkungsvoll sein.
Jede Solaranlage reduziert dauerhaft die CO2 - Emissionen. Nicht DER Staat oder DIE Unternehmen sind gefragt, sondern SIE als Einzelner.

Was ist Rendite? Das ist der Gewinn in einer Zeiteinheit im Verhältnis zum eingesetzten Kapital. Landläufig denkt man dabei an Geld (Zinsen).
Was ist Kapital? Landläufig ist es ein Geldbetrag zu Investitionszwecken.
Capitalis (lat.) bedeutet: das Leben betreffend.

Welchen Gewinn haben wir, wenn jeder Einzelne von uns eine nachhaltige Energieversorgung anstrebt? Unabhängigkeit von Atom, Kohle, Öl, Gas. Umweltschonend. Ohne Zwänge. Schluß damit, sich ständig ein schlechtes Gewissen einreden zu lassen, was für Energieverschwender wir sind.

Derzeit kassieren wir den scheinbaren Gewinn, den unsere Kinder als Schuldenlast oder Umweltbelastungen zu tragen haben.
Man braucht Geldkapital, um Solaranlagen zu bauen. Das wahre Kapital zeigt sich erst in Jahrzehnten, wenn wir erreicht haben, was das langfristige Ziel ist:
Die Energieversorgung unabhängig und lokal zu betreiben.

Es bedarf hierzu der Globalisierung der regenerativen Energien: Sonne, Wind, Wasser, Geothermie und Biomasse. Globale Energie für alle Menschen, lokal, dezentral.
In der Zukunft ist wenig Platz für monströse Stromkonzerne, die allein bestimmen, welche Energiegewinnungsform die "richtige" ist. Konzerne, die den Preis bestimmen, wie es ihnen beliebt. Konzerne haben eine natürliche Angst vor dezentralen Strukturen. Deshalb arbeitet der Lobbyapparat auf Hochtouren, um die "Regenerativen" schlecht zu reden (siehe auch meinen Brief an die Solarfreunde).

Ihr Dietmar Helmer
buergerprojekt-photovoltaik